INFOS FÜR VERMIETER

Hier finden Sie alle Informationen für einen Glasfaser-Hausanschluss für Ihre Immobilie. Für zufriedene Mieter und eine zukunftssichere Immobilie.

Aufwertung Ihrer Immobilie

Ein Glasfaseranschluss verschafft Ihnen den Wettbewerbsvorteil! Werten Sie Ihre Immobilie auf und machen Sie sie so attraktiver für neue Mieter.

Mieterzufriedenheit

Schnelleres Internet = Glücklichere Mieter! Steigern Sie die Zufriedenheit ihrer Mieter mit einem neuen Glasfaseranschluss.

Gebäudemodernisierung

Mit der Installation von modernen Glasfaserkabeln bringen Sie ihr Gebäude auf den neusten Stand der Technik.

Einer für alle

Schon bei nur einem abgeschlossenen Glasfaservertrag legen wir genügend Fasern in Ihr Gebäude um auch alle anderen Wohnungen später versorgen zu können.

So können Sie als Eigentümer das Projekt unterstützen

  • Sprechen Sie mit Ihren Mietern! Ein Glasfaseranschluss kann für beide Seiten viele Vorteile mit sich bringen. Auch Ihre Mieter profitieren von schnellerem Internet und höheren Bandbreiten. Infomaterial, welches Sie an Ihre Mieter weitergeben können, finden Sie in unserem Downloadbereich.
  • Unterschreiben Sie die Gestattungsverträge von Ihren Mietern. Diese erlauben es uns, die Glasfaser kostenlos bis in jede einzelne Wohnung zu verlegen.
  • Keiner Ihrer Mieter möchte einen Vertrag? Auch dann können wir Ihnen einen Glasfaseranschluss anbieten! In diesem Fall wenden Sie sich direkt an uns, indem Sie einen Vermieter-Vertrag abschließen. Es fallen nur einmalige Gebühren für die Verlegung der Kabel an.

Infomaterialien und Verträge

Beantragen Sie ultraschnelles, unbegrenztes und ungeteiltes Highspeed-Internet für Ihre Immobilie über eine Glasfaserleitung in wenigen Schritten. Senden Sie uns einfach Ihren Vertrag und wir werden uns umgehend bei Ihnen melden, um die weiteren Schritte zu besprechen und die beste Lösung für Ihre Bedürfnisse zu finden. Kontaktieren Sie uns jetzt für Ihr Highspeed-Glasfaseranschluss!

Vom Hausanschluss bis zu den Wohneinheiten: So verläuft das Glasfaser-Kabel

Der Baupartner installiert einen Punkt namens Hausübergabepunkt (HÜP) entweder im Keller oder im Hausanschlussraum des Gebäudes, abhängig von der Bauweise. Dort beginnt die Eigenleistung des Vermieters. Er muss sich um die Verlegung der Glasfaserkabel bis in die einzelnen Wohnungen kümmern. Unterstützend erhält er für jeden abgeschlossenen Providervertrag ein Glasfaser-Installationskit inklusive Kabel und Medienkonverter. So erhält jede Wohnung ihren eigenen Glasfaser-Anschluss (GF-TA).

Alternativ können auch bestehende Ethernet- bzw. Lan-Kabel verwendet werden auf dem Weg zwischen Hausanschlussraum in die Wohnungen. Vorraussetzung ist, dass diese mindestens dem CAT-6 Standard entsprechen. 

INFOS FÜR MIETER

Hier finden Sie alle Informationen für einen Glasfaser-Hausanschluss für Ihre Wohnung in einem Mehrfamilienhaus.

Hohe Bandbreiten

Mit Bandbreiten von bis zu 1000 Mbit/s haben Sie nun die Möglichkeit alles zu machen, was Sie möchten. Und das gleichzeitig!

Homeoffice möglich

Arbeiten Sie als wären Sie im Büro, dank schnellen Internetgeschwindigkeiten verzögerungsfrei und problemlos.

Flüssiges Streaming

Mit Glasfaser haben Sie zuverlässiges Internet für Streaming.

Höhere Upload- und Download-Geschwindigkeiten

Profitieren Sie von rasendschnellen Downloads und lassen Sie Wartezeiten der Vergangenheit angehören.

So können Sie als Mieter:in das Projekt unterstützen

  • Sprechen Sie mit Ihrem Vermieter oder beantragen Sie den Glasfaseranschluss direkt bei uns.
  • Machen Sie in Ihrer Wohngemeinschaft auf das Projekt aufmerksam. Vielleicht gibt es weitere Interessenten, die gerne angeschlossen werden würden?
  • Im Rahmen einer Hausbegehung planen wir gemeinsam die optimale Platzierung der Geräte. Dazu benötigen wir Zugang zu Ihrer Wohnung.

DARUM KÜMMERN WIR UNS

Damit alles reibungslos abläuft, übernimmt epcan die folgenden Dinge

Kontaktaufnahme mit dem Vermieter

Kündigung Ihres Altvertrags

Baubesichtigung und Planung Ihres Glasfaseranschlusses

Verlegung der Glasfaser bis in Ihrem Haus