Wie sieht die gesamte Installation aus?

Hier finden Sie den kompletten Glasfaseranschluss in unserem interaktiven Haus:

Der Glasfaseranschluss im Haus

Häufig gestellte Fragen (FAQs):

1Was kostet mich der Glasfaseranschluss?
Der Glasfaseranschluss bis ins Haus ist für geförderte Adressen bis zum 19.06.2020 kostenlos. Spätere Teilnehmer zahlen mindestens 3.000 €.

Für die regulär nicht geförderten Adressen können die Anschlusskosten und Anschlussbedingungen erst nach der Nachfragebündelung und der Netzfeinplanung ermittelt werden.

Die Sonderkonditionen von 9,99 €/mtl. sind nur während der Nachfragebündelung gültig, spätere Teilnehmer starten mit den regulären Preisen von 54 €/mtl. oder 64 €/mtl.
2Ich habe meinen Glasfaservertrag ausgefüllt und eingereicht. Wie geht es nun weiter?
Nach Vertrags-Eingang erhalten Sie von uns eine Eingangsbestätigung.
Nach der Feinplanung erhalten Sie eine Auftragsbestätigung (dieser Vorgang kann aufgrund der hohen Nachfrage einige Wochen dauern!) und die nicht geförderten Adressen ein Angebot mit Anschlusspreis und Anschlussbedingungen.

Die Termine für den persönlichen Termin vor Ort mit der Baufirma werden im Anschluss mit Ihnen vereinbart. Nach der Nachfragebündelung kann der Glasfaserausbau für Ihr Gebiet bis zu 36 Monate andauern.
3Kann ich meinen Vertrag nachträglich ändern?
Die Leistung Ihres Glasfaservertrages können Sie jederzeit aufstocken, allerdings nicht runterbuchen. Daher empfehlen wir, wenn sie sich noch nicht sicher sind, zuerst den niedrigeren Tarif zu buchen. Eine Bandbreitenerhöhung ist jederzeit möglich.

Ebenfalls können die Tarifoptionen wie z.B. EU-Festnetz-Flatrate, DE-Mobilfunk-Flatrate, weitere Gesprächskanäle etc. jederzeit hinzugebucht werden. Das TV Paket können Sie ebenfalls zu einem späteren Zeitpunkt bei Bedarf hinzubuchen.
4Muss ich meinen aktuellen Vertrag kündigen?
Nein, die Kündigung des aktuellen Festnetzvertrages übernehmen wir. Ansonsten kann es zu Problemen bei der Portierung der vorhandenen Rufnummern kommen. Allerdings übernehmen wir nur die Kündigung Ihres Festnetzanschlusses mit den angegebenen Rufnummern! Mobilfunkverträge, LTE-Verträge etc. sind davon ausgenommen. Hier müssen Sie die Kündigung selbst durchführen!
5Ich habe noch einen Vertrag mit einem anderen Anbieter!
Kein Problem, direkt nach Ihrer Vertragslaufzeit mit Ihrem jetzigen Anbieter werden wir Ihren Anschluss auf epcan umstellen. Bitte geben Sie dazu im Formular Ihre Vertragslaufzeit des vorherigen Anbieters an. Es entstehen in dieser Zeit keine doppelten Kosten!

Falls von Ihnen gewünscht, können Sie schon während dieser Zeit in den Genuss von schnellem Internet kommen. Dazu erheben wir eine Gebühr von 30,00 Euro je Monat bis zum Zeitpunkt der Auflösung des vorhandenen Vertrages, danach fallen erst die regulären Gebühren in voller Höhe an.
6Kann ich meine vorhandene Rufnummer behalten?
Die Kündigung Ihres Vertrages bei Ihrem jetzigen Anbieter beinhaltet die Mitnahme Ihrer Rufnummern. Gegebenenfalls können bei Ihrem Altanbieter zusätzliche Gebühren für die Rufnummernüberlassung anfallen! Beachten Sie hierzu Ihren Alt-Vertrag!

Während der Nachfragebündelung ist die Kündigung und Rufnummernmitnahme für Sie kostenlos. Bei Verträgen, die erst nach der Nachfragebündelung geschlossen werden, fallen Kosten von 19 € einmalig für die Kündigung und Rufnummernmitnahme an.
7Benötige ich noch einen regulären Telefonanschluss?
Nein! Der reguläre Telefonanschluss entfällt für Sie komplett. Durch das Glasfaserkabel können genug Daten in höchster Qualität gesendet und empfangen werden, um Internet, Telefon und später auch Fernsehen zu nutzen.
8Was benötige ich?
  • VOIP-fähiger Router vorzugsweise eine FRITZ!Box 7530 oder 7590.
  • Netzwerkkabel (CAT 6 oder 7) vom Anschluss bis zum Router (FRITZ!Box) verlegen.
  • 230V Steckdose für den Medienkonverter.
9Ich benötige kein Telefon. Kann ich auch einen reinen Internet-Vertrag buchen?
Die derzeitigen Angebote liefern immer Telefonie und Internet im Paket. Die Nicht-Nutzung eines Dienstes mindert den Preis nicht.
10Kommt es bei der Portierung meiner Rufnummer zu einem Ausfall, bzw. einer Nichterreichbarkeit?
Da Sie Ihre Rufnummern vorweg bereits in unserem System einrichten und die gewünschten Routings hinterlegen können, wird die Portierung in der Regel übergangslos durchgeführt, sodass Sie durchgehend über Ihre Rufnummern erreichbar sind.

WICHTIG: Bitte prüfen Sie Ihre Kundendaten beim bisherigen Anbieter, bevor Sie die Rufnummern-Mitnahme bei uns beauftragen. Sie finden diese z.B. auf Ihrer Rechnung. Weichen Ihre Daten ab, lehnt Ihr bisheriger Anbieter die Rufnummern-Mitnahme ab. Dadurch kann es passieren, dass wir Ihre gewünschten Rufnummern nicht rechtzeitig zur Verfügung stellen können.

Haben Sie noch weitere Fragen?

Aufgrund der aktuellen Lage kommt es zu einem erhöhten Telefonaufkommen, hierzu haben wir untenstehendes Rückruf-Formular für Sie erstellt. Füllen Sie das Formular mit Ihren Kontaktdaten aus und nennen Sie uns Ihre gewünschte Rückrufzeit. Wir rufen Sie gerne zurück!

Prozente und Status verfolgen:

Prozente und Status verfolgen:

Venn/Wienkamp links

0%

Status: Aktiv

Aktueller Status:

  • Aktiv0%
1

Nachfragebündelung

2

Prüfen

3

Bauen

4

Netz aktivieren

Aktueller Status:

  • Aktiv0%
Mein epcan